AllgemeinRäderRadklassikerRennradRestauration/Upcycling

Albuch Kotter Singlespeed

Linus braucht nen coolen City-Renner

…auf einmal stand Linus bei uns im Laden. Er hatte einen richtig schönen Radklassiker aus der deutschen Albuch Fahrradfabrik GmbH (in Böhmenkirch auf der Schwäbischen Alb) mit dabei. Früher waren die „Kotter“sehr bekannt und in der Rennszene sehr angesehen. Im Frühjahr 2001 schloß Kotter leider seine Pforten und damit verschwanden die schönen Räder fast von der Bildfläche.

Ein Kotter ist als Basis (wenn man noch eins findet) immer ein guter Griff, denn viele Modelle waren unterverchromt und fast alle Rahmen von Werk aus hohlraumversiegelt.

Linus wollte das alte Kotter wieder zum Leben erwecken. Ein Singlespeed sollte es werden. Die blauen Hochprofilfelgen passen super zur Rahmenfarbe. Eine Vorderradbremse reicht ihm aus. Eigentlich ist es viel zu schön um es wieder aus dem Laden rollen zu lassen.

 

Gute Fahrt Linus 😉