Das Verhältnis zwischen dem Vorwärtskommen und der bewussten Wahrnehmung Deiner Umwelt ist mit dem Rad das größte Erlebnis.

Du kannst dich besinnen und kommst dabei trotzdem Deinem Ziel näher. Gerade in Zeiten der Schnelllebigkeit sind solche entschleunigenten Momente immens wichtig.

In einer Welt von Fast Food, Time-Management und Wegwerfprodukten ist aber auch das Rad selbst zur kommerziellen Massenware mutiert. Standardrahmen sollen auf jeden Menschen passen, E-Bikes bringen den Radler schneller und bequemer ans Ziel.

Schon in den 90er Jahren habe ich erkannt, wo der Fahrradmarkt hingeht. Gefallen hat mir das nie.
Deshalb widme ich mich meinem Kernthema.

Ich möchte die Besonderheiten und Feinheiten, die ein gutes Rad ausmachen bewahren. Meinen Kunden baue ich deshalb individuelle, zeitlose Spezialräder, die perfekt auf die Anatomie und die jeweiligen Fahrfähigkeiten abgestimmt sind.

Ich glaube fest daran, dass das Rad in der Zukunft noch mal einen ganz anderen Stellenwert bekommt und das Fahren immer mehr zum Lebensgefühl wird.“

Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen